Der Mensch

 

Lupus est homo homini: Der Mensch ist dem Menschen ein Wolf = er ist sich selber am gefährlichsten

Homo homini deus est: Der Mensch ist dem Menschen ein Gott = er schafft sich selber einen Gott

Arnold Gehlen:  Mensch ist ein Mangelwesen (min. 7 Jahre auf andere angewiesen: 9 Jahre Schwangerschaft + 6 Jahre bis lebensfähig)

 

Anthropologie (Lehre bzw. Wissenschaft vom Menschen)

 

Kultur hängt von Tradition, Sprache und Religion ab:

 

Reflektion und Selbstreflektion

Sind die Grundbefindlichkeiten des Menschen (Tiere können dies nicht!): Spannung (zu dick/dünn,…) = Sinnfrage und sich annehmen = umfassende Sinngebung und Selbstreflexion, da das Leben aus Leiblichkeit, Vergänglichkeit und Tod besteht. Steht sich selbst, den Mitmenschen und seiner Umwelt reflektierend gegenüber = Persönlichkeitsentfaltung

 

Persönliche Entfaltung

Erst nach Erkenntnis der Umwelt und erst wenn ein Mensch angesprochen wird durch ein Du, kann es sein Ich, seine Selbstreflektion, entfalten = aus der Menge herausstechen (Persönlichkeit entfalten im zwischenmenschlichen entfalten)

 

Tier

Mensch

Denkt gerade aus

Erarbeitet und analysiert = lernt, verbessert

Kein Zeitbegriff (nur Gegenwart)

Denkt über Vergangenes Gegenwart und Zukunft nach und verbindet diese = denkt über sich selber hinaus = exzentrische Positionalität (Plesner)

 

Freiheit

 

Determinismus: (lat. Abgrenzen) =Bestimmung/ Schicksal

 

Deterministisches Prinzip:

 

Indeterminismus:


Kaspar Hauser (19. Jht)