Religionskritik

Projektionstheorie

Feuerbach:

Werke:

Projektionstheorie:

„Homo homini Deus est“ = Der Mensch ist dem Mensch sein Gott

Kritik

Wie kommt es zum Gottesgedanken?

 

Religionskritik nach Sigmund Freud

Sigmund Freud

Psychoanalytische Sicht:

Ethnologische (völkerkundliche) Sicht:

Mensch soll sich auf seine Vernunft besinnen und selbstständig entscheiden und sich nicht von religiösen Regeln leiten lassen. Er soll sich ganz auf das Diesseits konzentrieren und sich erwachsen verhalten (Realität und Rationalität). Die Wissenschaft soll die Religion ersetzen, denn sie gibt mehr Halt.

 

„Der Gotteswahn“ von Richard Dawkins

Richard Dawkins

Werke:

Ansichten bezüglich Theismus:

Kritik

 

 

„Philosophie des Absurden“ von Albert Camu

Albert Camu

Werke

Philosophie des Absurden: